Kompaniefahne

Die Fahne der Westkompanie

Am 02.07.1955 erhielt die Westkompanie eine eigene Kompaniefahne, die im Saal des Westfalenhofes feierlich durch Oberst Heinz Rudolphi eingeweiht wurde. Die Patenschaft übernahm, auf Vorschlag des Hauptmanns Ernst Lütkemeier, die amtierende Königin Hilde Hölscher, die mit ihrem König Leo Benteler und den Offizieren des Bataillons am Festakt teilnahm. Die Schwestern des Missionshauses „vom Kostbaren Blut“ aus Neuenbeken hatten die Fahne in den Schützenfarben angefertigt. Die erforderliche Summe wurde hauptsächlich mit Spenden von Kompaniemitgliedern aufgebracht.

Die Fahne trägt auf grünem Untergrund den Kopf des Hubertus-Hirsches mit dem Kreuz im Geweih und dem Schriftzug „West-Kompagnie 1955“. Auf dem weißen Untergrund ist das Bad Lippspringer Stadtwappen, ein stilisierter Eichenblattast, sowie die Umschrift „West-Komp. Bad Lippspringe“ aufgenäht. Die Fahnenspitze zeigt die Schützenembleme: die Scheibe, den Schützenhut und gekreuzte Gewehre.

1989 wurde die Fahne nach 34 Jahren ebenfalls von den Ordensschwestern in Neuenbeken restauriert.

Im Januar/ Februar 2007 wurde nochmals eine Renovierung der Fahne an die Ordensschwestern in Auftrag gegeben. Die Fahnenstange und die Fahnenspitze wurden komplett erneuert. An der Fahne wurde der Stoff und die Schützenembleme auf der weißen Seite erneuert. Die renovierte Fahne wurde zur Jahreshauptversammlung am 09.03.07 vorgestellt.

Nach Schützenfest 2013 wurde die Kompaniefahne erneut zur Reparatur gegeben. Diesmal wurde die grüne Seite der Fahne, sowie die Applikationen (goldene Fransen) um die Fahne herum, erneuert. Die Reparatur wurde von einer Stickerin aus Büren durchgeführt. Zum Vogelschießen 2014 konnte die dann vollständig renovierte Fahne beim Schützenfest vor der Kompanie marschieren.

Nächster Termin

  Freitag 03.04.2020

ACHTUNG:
General-
versammlung im Schützenhaus
19:30 Uhr
findet NICHT statt!

Kompanielied

Hier können Sie sich das Lied der Westkompanie herunterladen

Mitgliedschaft

Sie möchten der Westkompanie beitreten.

Dann sprechen Sie uns einfach an! Kontakt