Westkompanie bei Run for Help

Vom 16. – 17. Juni fand zum Elften male im Arminiuspark die Aktion Run for help statt. Hier heißt es joggen für den guten Zweck. Auch Schützen der Westkompanie zogen ihre Laufschuhe an um der guten Schache ihren Dienst zu leisten. 17 Schützen liefen insgesamt 162 Runden. Das entspricht einer Strecke von 117.800 m und sorgte für einen schönen Spendenbeitrag der Westkompanie.

Die Teilnehmer der Westkompanie waren: Jörg Kenning, Meinolf Pöttner, Thomas Thiele, Patrick Peters, Uwe Kilian, Frank Fricke, René Peters, Patrick Pöttner, Philip Kilian, Eckehard Flender, Raffael Flender, Jan Pavelzic, Raphael Schäfers, Ulrich Lange, Egon Lütkemeier, Rouwen Flender und Florian Thiele.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.