Schützenfest Schloß Neuhaus

Auch in diesem Jahr ließ es sich die Westkompanie nicht nehmen, das Schützenfest Schloß Neuhaus – als Gäste der Marktkompanie – zu besuchen. Unsere Abordnung von 30 Schützen wurde wieder einmal auf das herzlichste in den Reihen unserer Freundschaftskompanie begrüßt.

Es stand nun an, das Schützenjahr des Schloß Neuhäuser Schützenkönigs und Bezirkskönig Paderborner Land Ralf Pierscinski, seines Zeichens Westernschütze, gebührend über die Schützenfesttage ausklingen zu lassen.

Nach einem ersten Umtrunk auf dem Hof Ellenbürger konnte der Festumzug angetreten werden, der mit dem großen Zapfenstreich endete. Das anschließende Fest ließen keine Wünsche offen. Es war wieder ein gelungener Schützen-Samstag.

Mit dem Kompanieverdienstorden in Bronze der Marktkompanie wurde Robert Reilard ausgezeichnet. Die Freundschaftsorden erhielten dieses Jahr unser König Uwe Kilian und unser Kronprinz Patrick Pöttner.

Am darauf folgenden Montag besuchte erneut eine Abordnung der Westkompanie das traditionell stattfindende Schützenfrühstück.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.