Tag der Westkompanie 2011

„Petrus ist ein Westernschütze!“, sagte unser Hauptmann und er hatte Recht damit! Denn zum „Tag der Westkompanie“ am Samstag, den 10. September lachte die Sonne vom Himmel was das Zeug hergab. über 100 Teilnehmer trafen sich um 12:00 Uhr am Forum Maria Mater. Mit 2 Bussen ging es nach Bad Wünnenberg. Dort angekommen konnte man zur Aabachtalsperre wandern, den Barfußpfad begehen, im Kletterpark seine Höhenangst überwinden, im Biergarten gemütlich zusammen sitzen oder im Abenteuerpark oder Wildgehege seine Zeit verbringen. Um 17:00 Uhr fuhren die Busse zurück nach Bad Lippspringe. Im Forum Maria Mater kamen noch zahlreiche Schützen mit ihrer Familie dazu, die die Fahrt nicht mitmachen konnten. Bei Gegrilltem, kühlen Getränken und später sogar mit Live-Musik ging der „Tag der Westkompanie“ erst spät in der Nacht zu Ende. Eine gelungene Veranstaltung.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.